Helikopter Marketing - Blog

Homepage
» Kritische Kommentare zur ...
  Helikopter Marketing - Blog
Juni '20



Kritische Kommentare zur Google Advertising Professional Prüfung

Ohne Kommentare

Muss man auf die Google Advertising Prüfung lernen? Jein.

Ja, wenn man sich nicht wirklich mit allen Möglichkeiten des Adwords Systems befasst hat. Es werden grundlegende Dinge abgefragt. Auch grundlegende Dinge die man nur in Asien oder wenn man Handy-Anzeigen schalten will wissen muss. So muss man z. B. auch in Deutschland für den deutschen Markt ziemlich irrelevante Fragen nach double-byte characters beantworten.

Was erschwert das Bestehen der Prüfung? Schlechte Übersetzungen aus dem Englischen. Nicht eindeutige Fragen und Antwortformulierungen.

Macht die Prüfung Sinn? Für Google und Googles Geldbeutel sicher.

Wird das Wissen abgefragt um das Adwords-Budget für den Kunden möglichst sinnvoll einzusetzen? Oberflächlich würde ich sagen.

Was zählt ist die Erfahrung bei der Optimierung der Adwords Kampagnen und nicht, ob jemand diese Prüfung bei Google abgelegt hat!

 

Geschrieben von Matthias Jaekle

17.12.2008 um 15:24:36

Abgelegt in Google Adwords

Tags für diesen Artikel:


0 Trackbacks zu Kritische Kommentare zur Google Advertising Professional Prüfung

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare zu Kritische Kommentare zur Google Advertising Professional Prüfung

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA