Helikopter Marketing - Blog

Homepage
» Vorsicht: Google AdWords ...
  Helikopter Marketing - Blog
August '20



Vorsicht: Google AdWords Automated Rules mit Komma-Bug!

Inzwischen lassen sich die Google AdWords Automated Rules editieren. Leider scheint es hier einen gefährlichen Bug zu geben.

Werden Regeln mit Kommazahlen editiert, so verändert sich das Komma in einen Punkt, und dieser Punkt wird ignoriert.

So wird aus einem Maximalgebot von 2,5 Euro zuerst 2.5 Euro in der Darstellung und nach dem Speichern 25 Euro.

Gleiches Problem bei bei Gebotserhöhungen um 0,1 Euro. Diese werden nach dem editieren und speichern zu Erhöhungen um einen ganzen Euro.

Bleibt zu hoffen, dass Google dieses Problem innerhalb von Stunden behebt. Solange gilt es auf alle Fälle die Vorschau der Ereignisse anzuschauen und genau zu prüfen, ob Kommas verloren gegangen sind!

 

Geschrieben von Matthias Jaekle

23.03.2011 um 18:58:32

Abgelegt in Google Adwords

Tags für diesen Artikel:


0 zu Vorsicht: Google AdWords Automated Rules mit Komma-Bug!

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 zu Vorsicht: Google AdWords Automated Rules mit Komma-Bug!

  1. Noch keine Kommentare
Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.